Sportmedizin (Profisport)

Sportmedizin Vorschau

Die Sportmedizin umfasst die Bereiche Bewegung, Training und Sportverletzungen. Im Mittelpunkt stehen hierbei der Einfluss von Bewegungsmangel auf den Körper, die Prävention von Verletzungen und Erkrankungen durch Sport, Therapiemöglichkeiten, sowie Rehabilitation von Sporttreibenden. In der Praxis erfordern Sportverletzungen eine spezielle medizinische Betreuung, die sowohl die Optimierung des Trainings, Strategien zur Vermeidung von Verletzungen, Ernährung des Sportlers und die schnellere Regeneration des Sportlers umfasst.

Sportmedizin (Profisport) was last modified: August 25th, 2017 by Can Atabas