Bicepssehnenreizung

Schulter
Definition

Man spricht von einer Bicepssehnenreizung wenn entzündliche Prozesse im Bereich der Sehne nachzuweisen sind, am häufigsten findet man solche an der langen Bicepssehne.

Ursache

Am häufigsten entstehen solche Reizungen nach immer wieder auftretenden Belastungen, die die Sehne reizen oder durch Verschleiß im Schultergelenk, da die Sehne frei durchs Gelenk zieht. Bei Wurfsportarten kann man solche Reizungen der Bicepssehne am häufigsten beobachten. Stumpfe Traumata oder ein Impingementsyndrom der Schulter begünstigen ebenfalls die Entstehung einer Bicepssehnenreizung.

Symptome

Die Patienten beschreichen stechende Schmerzen an der Vorderseite des Oberarms Schultergelenk nahe. Aufgrund der Entzündungen entstehen als Folge häufig Bewegungseinschränkungen der betroffenen Schulter.

Therapie

Die Therapie erfolgt in erster Linie konservativ durch Schmerzmittel, Stoßwellentherapie und ACP-Injektionen. Je nach Ursache kann es aber auch sein, dass nur operativ eine Linderung erreicht werden kann.

Bicepssehnenreizung was last modified: August 17th, 2017 by Can Atabas